Wozu Markendesign?

Gelegentlich werden wir gefragt, weshalb Markendesign so außerordentlich wichtig ist. Einigen Menschen fällt es schwer, das System einer Marke schlüssig zu begreifen. Das hat einen einfachen Grund: es ist nämlich eine äußerst komplizierte Angelegenheit. Also, um was handelt es sich dabei, und warum ist es unserer Meinung nach so entscheidend für Ihren Erfolg?

Unter Markendesign verstehen wir eine Einheit aus Kunst, Wissenschaft und Handwerk. Diese verkörpert die Authentizität Ihres Unternehmens. Dadurch wird es gezielt auf ein bestimmtes Publikum ausgerichtet. Eine Marke geht über die greifbaren Kernprodukte oder Dienstleistungen eines Unternehmens hinaus. Die Marke spielt auf das Gesamterlebnis an, das Ihr Kunde erwarten kann, wenn er sich für Ihr Produkt entscheidet. Käufer vertrauen einer Marke nur dann, wenn sie positive Erlebnisse mit ihr verbinden.

Eine Marke definiert sich gegenüber eines anonymen Produkts in erster Linie über ihre Werte, ihre Idee, ihre Identität, ihre Einzigartigkeit, ihre Kontinuität, ihre Dynamik und Attraktivität sowie über die Klarheit ihres Auftretens.

Nicht wie man als Marke gesehen werden will, ist wichtig, sondern wie der Kunde die Marke wahrnimmt. Dieser trifft seine Kaufentscheidungen weitgehend nach seiner eigenen Wahrnehmung und nach seiner subjektiven Bewertung.

Markendesign ist die Gestaltung mit allen marketingpolitischen Instrumenten, die zum wahrnehmbaren Markenerlebnis beitragen.

Ihre Marke ist der betonte Ausdruck Ihrer Unternehmensmoral. Sie beeinflusst die öffentliche Wahrnehmung der Unternehmerwerte und die persönliche Kommunikation mit Ihrer Zielgruppe. In Zeiten eines starken globalen Wettbewerbs profitieren Sie nur mit einprägsamen Produkten und unverwechselbaren Dienstleistungen. Eine attraktive Botschaft spricht Ihre Zielgruppe emotional an und steigert deren Loyalität.

Wenn Ihr Unternehmen Briefbogen, Logos, Kataloge, Broschüren oder Webseiten hat, bedeutet nicht, dass Ihr Unternehmen eine Corporate Design besitzt. Alleine Ihre Geschäftspapiere helfen Ihnen nicht, Ihre Zielgruppe zu erreichen und zu kommunizieren, auch wenn sie gut aussehen.

Viele Unternehmen in Deutschland haben Geschäftspapiere. Sogar die Unternehmen, die in Deutschland die Wirtschaft tragen, -darunter viele Weltmarktführer- sind aber unsichtbar und keine Marken. Also heisst es, wenn Ihr Unternehmen gute wirtschaftliche Zahlen hat, trotzdem nicht dass Ihr Unternehmen eine Marke ist.

Ein Markendesign ist mehr als Ihre Geschäftspapiere, mehr als der Text in Ihrer Broschüre, Ihre Präsentation oder Ihre Werbekampagnen. Mehr als ein Slogan auf einem Plakat. Ihr Markendesign ist nicht nur das, was Sie kommunizieren, sondern das, was Ihre Kunden glauben, das was sie über Ihre Marke denken und erzählen. Es ist eine visuelle Geschichte, ein komplettes Bild aus Fakten, Gefühlen und Wahrnehmungen. Diese Geschichte erzählt nicht Ihre Marke sondern Ihre Kunden. Und ein Markendesign hat keine Ende. Und wenn Sie es richtig machen vielleicht für die Ewigkeit.

Hallo, mein Name ist Duygu Mock. Ich bin Markenentwicklerin und Designerin. Nach meinem Studium habe ich für internationale Agenturen und für namhaften Marken gearbeitet. Die Welt der Marken hat mich schon immer fasziniert, deshalb habe ich mich auf die Entwicklung von Marken und die Umsetzung spezialisiert. Seit 2007 begleite ich als Brandwide Markendesign Agentur die Unternehmen auf Ihrem Erfolgsweg. Ich unterstütze Sie dabei, sich auf dem Marktplatz des Lebens zu positionieren und bewusst sichtbar zu machen.

Wollen Sie mehr über unsere Leistungen wissen?

hallo@brandwide.de